Schriftgröße: A A A Drucken Mobile Version





Verkaufspreis:
€ 14,90

Online-Shop

Online blättern

Ski Guide TV

Skihütten

Hüttenromantik

Geselliger Ausklang eines gemütlichen Skitags

Hütten Top-Tips Teil III

Spital am Phyrn: Sonn’Alm
In der Sonn’Alm auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn sorgt Wirtin Erika fürdas leibliche Wohl der Gäste. Ursprünglicher Hüttencharakter mit einemoffenem Kamin, aber auch sehr schön gedeckten Tischen.
www.sonnalm-wurzeralm.at

Hinterstoder: Bärenhütte
In Hinterstoder bei der Mittelstation Hutterer Böden, nahe der Talstation Höss-Express, findet sich die urige Bärenhütte mit oberösterreichischen Leckerbissen und Produkten aus der Region. Geeignet für Kleinigkeiten, Mittagessen oder nachmittägliches Après-Ski.
E-Mail: Baerenhuette(at)hiwu.at


Jerzens im Pitztal: Stalder Alm
Natürlich gibts auch hier, inmitten des weitläufigen Tobels des Skigebiets auf 1.900 Meter die ganz normale Terrasse mit Hüttenschmankerln. Ganz urig ist es dann abends, wenn man zünftig mit der Familie Schmid zusammenhockt. Hüttengäste werden ohnehin zusammengesetzt, irgendeiner greift zur Klampfe. Umsomehr erstaunt dann die Nacht im höchst komfortablen Zirbenzimmernebenan. Sauna gibt's auch.
www.stadlerhuette.at


Stuhleck: Schwaiger Hütte
Auf dem steirischen Stuhleck gelegen, wurde die rustikale Schwaigerhütte bei einem internationalen Skigebietstest zur beliebtesten Skihütte der Alpen gewählt. Wartet mit Sonnenterrasse und herzhaften Suppentöpfen, riesigen belegten Broten sowie verführerischen hausgemachten Tortenund Mehlspeisen auf.
www.schwaigerhuette.at


Sölden: Gampe Thaya
An der 11er-Abfahrt vom Rotkogeljoch Richtung Mautstelle ist die Gampe Thaya ein Pflichtstopp. Uralte Almstuben harmonieren mit Elementenneuer Architektur. Aber vor allem: Nix Pommes rot-weiß, sondern regionale Kost und nicht selten garniert mit zünftigen Tönen von Hüttenwirt Jakob Prantl. Im Winter können sich bis zu fünf Skifreaks in die Almhütte auf 2.000 Meter einnisten. Garantiert discofrei.
www.gampethaya.riml.com

Share |