Genuss auf allen Ebenen: Der Winzer Wedelcup 2017 war ein voller Erfolg

Hochzillertal – Kaltenbach, 10. April 2017: Den überaus gelungenen Auftakt machte am Donnerstag den 6. April das Gala-Dinner in der Sportresidenz Zillertal****S. Ab 19:00 Uhr verzauberte der Tiroler Sterne- und Haubenkoch Alexander Fankhauser die Gäste mit einem Degustationsmenü der Spitzenklasse, wobei Produkte aus der Region Niederösterreich im Zentrum standen. Begleitet wurde jeder Gang von einer erlesenen Weinauswahl. Besser hätten sich die rund 200 Gäste, darunter etwa das ehemalige Ski-Ass Stephan Eberharter, Ex-Weltcup-Skifahrer Klaus Haidegger, Motocross-Legende Heinz Kinigadner, Skirennfahrerin Stephanie Venier, Olympiasieger Leonhard Stock sowie viele Unternehmerpersönlichkeiten aus dem In- und Ausland – wie etwa die Direktorin des Bauernbundes Niederösterreich Klaudia Tanner, auf das Event nicht einstimmen können.

Am Freitag startete der Winzer Wedel Cup in seinen sportlichen Teil. Unterhalb der Wedelhütte, der einzigen 5-Sterne-Hütte in Tirol, begann um 11:00 Uhr der Parallelslalom, bei dem die Winzer beweisen mussten, dass sie nicht nur auf dem Weinberg eine gute Figur machen.

Am Samstag stand dann die Rennstrecke an der Kristallhütte im Zentrum. Hier ging es um 11:00 Uhr los mit dem Warm-up, der Streckenbesichtigung und der Startnummernausgabe zum berüchtigten Riesentorlauf, den Barbara Lung bei den Damen für sich entschied. Natürlich wurde mit einem Buffet mit Köstlichkeiten aus Niederösterreich für die Stärkung der Athleten gesorgt - wie insgesamt bei allen körperlichen Betätigungen die Kulinarik beim Winzer Wedelcup selbstverständlich nicht vergessen wurde.

Bei perfektem Bergwetter und Pistenbedingungen empfahl sich die Region Hochzillertal – Kaltenbach somit ein weiteres Mal nicht nur als Eldorado für Skifans, sondern auch für jeden, der Wert auf Genuss und Erholung legt – immer in Kombination mit einer grandiosen Naturlandschaft.

Das gute Wetter ließ die Teilnehmer auch am Sonntag nicht im Stich, als die Ski- gegen die Golfschuhe eingetauscht wurden. Dabei stellte das legendäre Golfturnier nicht nur den Ausklang eines perfekten Winzer Wedelcup 2017 dar, sondern eröffnete auch offiziell die Tiroler Golfsaison 2017. Auf dem 18-Loch „Leading Golf Courses“ Meisterschafts-Golfplatz der Sportresidenz Zillertal****S ging ein Genießer-Wochenende zu Ende, wie es perfekter nicht hätte sein können, was sich bei der abschließenden Preisverleihung direkt am Golfplatz auch in den ausschließlich glücklichen Gesichtern der Teilnehmer und Veranstalter zeigte. Besondere Freude kam natürlich bei den beiden Siegern, Jason Thompson und Birgit Eberharter auf.

Auch Gastgeberin Martha Schultz, Geschäftsführerin der Schultz Gruppe, war begeistert: „Es war ein Wochenende der Spitzenklasse! Mit dem Winzer Wedelcup 2017 zeigten wir erneut die Vielfältigkeit der Urlaubsregion Hochzillertal – Kaltenbach und die Spitzenqualität der österreichischen Gastronomie. Es war der perfekte Ausklang einer tollen Wintersaisaon 2016/2017. Jetzt freuen wir uns auf eine grandiose Sommersaison!“

So blieb letztlich nur eine Frage offen: Was will eigentlich Gott in Frankreich, wenn er auch Urlaub im traumhaften Zillertal machen kann?

Share |