SELECT t1.name, t2.uid_foreign FROM tx_bookentries_categories AS t1 LEFT JOIN tx_bookentries_entries_categoriesid_mm AS t2 ON t2.uid_foreign = '90' AND t2.uid_local = t1.uid WHERE t1.deleted = 0 AND t1.t3ver_state != 1 Skigebiet Grünau am Kasberg - Anfängerskigebiet mit Zertifikat
Schriftgröße: A A A Drucken Mobile Version





Verkaufspreis:
€ 14,90

Online-Shop

Online blättern

Ski Guide TV

Grünau – Kasberg zur Übersicht


(klicken um zu vergrößern)

Webcams:

Fakten

Sportarten:

Snowboard Langlauf

Pistenkilometer:

Gesamt: 21 km
Leicht: 9 km
Mittel: 9 km
Schwer: 1 km
Piste von 600 m bis 1.600 m

Lifte:

10

Skigebiete:

Grünau Kasberg

Auskunftstelefon:

+43 (0)76 16 / 70 85

Loipen:

58 km

Toptipp:

Tiefschnee: Sportplatz Grünau über die Ortsabfahrt und Hochberghaus nach oben

Besonderheiten:

Winter-Wander-Weg am Kasberg, Skidoo, 700 Meter Freestyle Park auf 1.600 Meter Seehöhe, Fun
Park mit eigenem Schlepplift, iSki Tracker - aufzeichnen, analysieren, vergleichen der Skidaten,
kostenloses W-Lan,Themenpisten, erweiterte Kinderskiarena und B

Preise:

Tageskarte (HS/Erw/J/Kd) Euro 38,50 / 31,- / 20,-
6-Tage-Pass (HS/Erw/J/Kd) Euro 201,- / 175,50 / 103,-
Kinder bis 9 Jahre in Begleitung eines Elternteils mit Liftkarte mit Schneemannkarte um 3 Euro.
Weekendspezial für Jugendliche und Kinder, Seniore

Informationen:

Tourismusverband Grünau im Almtal
A4645 Grünau im Almtal, Im Dorf 17
Tel.: +43 (0)76 16 / 82 68
Fax: +43 (0)76 16 / 88 95


Topevents

11.03.2017
Hütten-Gourmet-Tour – Der Kasberg kocht
13.12.2014 - 14.12.2014
Kostenloser Anfänger-Schikurs

Bilder

Beschreibung

Der Kasberg, der sich selbst das zentralste Skigebiet in Oberösterreich – mitten im Salzkammergut – nennt, hat als erste Skiregion des Landes das Zertifikat „Welcome Beginners“ erhalten. Er ist eines von wenigen Gebieten, die sich als Spezialisten für skifahrerische Anfänger und Wiedereinsteiger positionieren. Freilich hat er auch für geübtere Carver oder Snowboarder einiges zu bieten – nämlich drei Kilometer schwarze Pisten und einen Funpark, der alle Stückeln spielt. Das Angebot für Einsteiger überwiegt jedoch in der wildromantischen Wintersportregion Grünau Kasberg, die von den Autobahnanschlüssen recht schnell erreichbar ist und mit 40 Kilometer Abfahrten aufwartet. 80 Prozent des zwischen 620 und 1.600 Meter hohen Pistengebiets können beschneit werden. Mit einer 8er-Gondelumlaufbahn geht es mitten ins Skigebiet, und bei der Bergstation auf etwas über 1.200 Metern direkt bei der Sonnalm befindet sich die Kinder-Skiarena mit anfängergerechten Liften. Auch ein Zauberwald und eine Kinderrennstrecke sind vorhanden, ebenso kostenlose Kinderbetreuung durch eine Animateurin in einem Indoor-Spielraum zwischen 10.00 und 15.00 Uhr.

Für die Kinder-Skiarena gelten Spezialtarife, bei denen die Familiensonderpreise halbiert werden. Preisaktionen gibt es zudem für Damen und Senioren an bestimmten Wochentagen. Neu sind auch Drei- bis Fünf-Stundenkarten. Und dafür, dass das echte Skierlebnis nicht zu kurz kommt, sorgt eine zwölf Kilometer lange Familienabfahrt. Vom Bereich der Mittelstation geht es weiter zum Jagerspitzlift, zum Sonnen- und Nordlift mit blauen, roten und schwarzen Pisten und hinauf zum Gipfel. Dort ist anspruchsvolleres Skifahren angesagt und auf 1.600 Metern Seehöhe ist bei den beiden Regenkarliften auch der Freestyle-Park zu finden – unter anderem mit Downboxes und Rails, Kicker, Wall, Flatbox und Rainbow Professional Style. Auch nette, nicht alluzu schwere Abfahrten seitlich der Pisten durch den Wald sind bei Neuschnee ein Erlebnis und lassen Tiefschneefeeling aufkommen. Mit dem iSki Tracker können Sie ihre Skidaten aufzeichnen, analysieren und vergleichen.

Ein Trumpf des Gebiets ist auch der zwei Kilometer lange Kasberg-Winterwanderweg. Von der Bergstation der 8er-Gondelbahn geht es durch den Wald in Richtung Hochberghaus. Dieses ist eines von fünf Gastronomiebetrieben am Berg, die kulinarisch allerlei zu bieten haben – etwa die ausgesprochen urige Sepp Huber Hütte auf 1.506 Metern Seehöhe, wo es sich vortrefflich rasten lässt.

Homepage: www.kasberg.at

Share |